Kostenlose Kreditkarten in Österreich

Viele Personen besitzen mittlerweile mehr als eine Kreditkarte. Dabei ist es besonders wichtig, dass man auf die Höhe der Gebühren achtet. Bei Kreditkarten können zum Beispiel schon für einfache Dinge wie Bargeldabhebungen oder Kartenzahlungen im Ausland saftige Kosten anfallen. Daher ist es sinnvoll, sich auf der Suche nach Kreditkarten zu machen, die kostenlos angeboten werden.

Während es lange Zeit nur in Deutschland Kreditkarten kostenlos zur Verfügung gab, hat sich dieser Trend nun auch in Österreich fortgesetzt. Zu den Anbietern in Österreich zählen zum Beispiel die Easybank, die Deutsche Kreditbank und die ING-DiBa, die eine kostenlose Kreditkarte auch für Österreich anbieten. So gibt es bei der Easybank ein kostenloses Konto und eine Kreditkarte in der Kombination. Zusätzlich wird hier Kunden eine EC-Karte gratis angeboten, auch für die Kontoeröffnung muss nichts bezahlt werden. Die Zinsen bei der Easybank sind leider im Vergleich zu anderen Angeboten mit 0,25 % nicht besonders hoch (bei der Kreditkarte). Je nach Zielgruppe gibt es jedoch höhere Zinsen, wie zum Beispiel für Schüler, Lehrlinge und Studenten mit Zinsen von 1,75 % pro Jahr.

Ein Angebot aus Deutschland, dass jedoch auch für Österreich attraktiv ist, ist die Kreditkarte der DKB in Kombination mit dem kostenlosen Konto. Ein wesentlicher Vorteil besteht hierbei darin, dass das Abheben von Bargeld weltweit kostenlos angeboten wird. Die Zinsen für Guthaben auf der Kreditkarte betragen aktuell bei der DKB 1,65 % p.a.

Ein Anbieter – der in Österreich sehr stark am Markt vertreten ist – sollte hier nicht vergessen werden. Hierbei handelt es sich um die ING-DiBa Direktbank. Die kostenlose Kreditkarte wird hierbei nicht direkt angeboten. Das Angebot mit Tagesgeld kann jedoch mit hohen Zinsen in Österreich aufwarten und als Ergänzung zur gratis Kreditkarte anderer Banken gesehen und genutzt werden.

Wer sich umfangreicher über das Thema der kostenlosen Kreditkarten in Österreich und Deutschland informieren möchte, für den sind auf www.gratis-kreditkarten.org die verschiedenen Anbieter und Möglichkeiten im Detail beschrieben.

Aktualisiert am 18. Mai 2011

Hinterlasse eine Antwort