Fidor Debit Mastercard

Fidor Debit Mastercard

12,00 € Jahresgebühr

  • weltweit einsetzbare Mastercard
  • in Kombination mit dem Fidor-Girokonto
  • funktioniert ohne aktiviertem Dispo wie eine Prepaid-Kreditkarte
  • monatliche Kontogebühr von 5€ wird ab 11 Transaktionen im Monat nicht berechnet
  • inkl. Online Banking, IBAN und vollwertigen Bankdienstleistungen
  • iOS/Android-App mit Sicherheitsoptionen wie Geoblocking
  • kostenloser E-Mail-Service mit Benachrichtigung über Kartentransaktionen
  • mit EMV-Sicherheitschip (Chip und PIN)
  • kann unbegrenzt aufgeladen werden
  • Apple Pay integriert
  • Fidor Pay (für Google/Android-Phone)
  • Guthabenaufladung per eingehende Überweisung, Bargeldeinzahlung und giropay möglich

Allgemeine Informationen:

Kreditkartenherausgeber: Fidor Bank (Vollbanklizenz, gesetzliche Absicherung der Einlagen)
Kreditkartentyp: Prepaid / Debit Card
Kreditkartengesellschaft: Mastercard
Anzahl der Akzeptanzstellen: weltweit ca. 35 Mio.
Hochprägung (u.a. Kartennummer): nein
individuelles Kartendesign: nein
Schufa-Abfrage: nein
Schufa-Eintrag: nein
Post-Ident bei Bestellung: ja (alternativ zu Video-Ident)
Video-Ident bei Bestellung: ja
Gehaltsnachweise: nein
Verfügungsrahmen: entspricht dem aufgeladenen Guthaben
Belastung der Zahlungsbeträge: unmittelbar nach Karteneinsatz
Jahreseinkommen (mind.): nicht erforderlich
Mindestumsatz pro Jahr: nicht erforderlich
Apple Pay: ja
Google Pay: nein (jedoch Fidor Pay, funktioniert ähnlich auf Android-Handys!)
Kontaktloses Bezahlen (NFC): ja (bis 25€ ohne PIN)
Haftung bei Kartenmissbrauch: 50,00 €
Girokonto: inkl. Girokonto (Kreditkarte kann nur mit einem Girokonto bestellt werden. Es besteht kein Wechselzwang.)

Gebühreninformation

Allgemeine Gebühren
Jahresgebühr im 1. Jahr: 12,00 € (= monatliche Gebühr: 1,00 €)
Jahresgebühr ab 2. Jahr: 12,00 € (= monatliche Gebühr: 1,00 €)
Kartenausstellungsgebühr: 0,00 €
Versandkosten: kostenlos
Aktivierungsgebühr: kostenlos
monatliche Gebühren: kostenlos
Partnerkarte Ausstellungsgebühr: keine Partnerkarte möglich
Partnerkarte Jahresgebühr: keine Partnerkarte möglich
Ersatzkarte: 15,00 €
monatliche Kontoführungsgebühren: 5,00 € (entfällt bei mind. 11 Transaktionen im Monat)
Entgelte bei bargeldlosen Kreditkartenzahlungen
in BRD: 0,00 %
in Euro-Ländern: 0,00 %
in übrigen Ländern (Welt): 1,50 %
Entgelte bei Bargeldabhebungen an Geldautomaten
in BRD: 3,00 €
in Euro-Ländern: 3,00 €
in übrigen Ländern (Welt): 3,00 € zzgl. 1,50 %
Zinsen
Guthabenzins: 0,00 % p.a.
Sollzins: keine, da Nutzung auf Prepaid-Basis (Dispokredit nicht eingerichtet)
Guthaben aufladen
eingehende Überweisung: kostenlos (bei Inlands-/SEPA-Überweisung)
Bargeldeinzahlung in einer Bankfiliale: kostenlos (ggf. Einzahlungsgebühren der Bank beachten)
Bargeldeinzahlung über Fidor Cash (Rewe, Penny, dm, real usw.) kostenfrei bis 100€ pro Monat, darüber 1,75% (max. 999€ pro Tag)
SOFORT-Überweisung: nein
Giropay: 1,00% (mind. 1€)
internationale Überweisung von außerhalb des SEPA-Raumes: möglich
Instant Transfer: nein
eps, iDEAL, Przelewy24, Verkkopankki, Trustly, Bancontact, Multibanco, PayU nein
Kreditkarte: nein
Prepaidkarte: nein
Debitkarte: nein
TrustPay nein
Paysafecard nein
Western Union: kostenlos (exklusive Western Union Gebühren)
Überweisungen
Geldtransfer zu anderen Fidor-Karten: kostenlos
ausgehende Inlands- oder SEPA-Überweisung: kostenlos

Zusatzleistungen

Versicherungen: %
Rabatte: %
Cashback: %
Bonuspunkte: %
Extra-Service:
  • App für iOS und Android
  • Kartensicherheitsfunktionen in der App
  • Apple Pay

Bei dieser Prepaid-Karte wird keine Schufa geprüft und sie steht somit jedem zur Verfügung. Ebenso sind Bargeldabhebungen bei kooperierenden Unternehmen von einer Gebühr befreit. An Geldautomaten wird pro Vorgang eine Gebühr von 3,00€ berechnet. In Fremdwährungen werden 1,50% vom Betrag als Fremdwährungsentgelt (Auslandseinsatzentgelt) berechnet. Die Jahresgebühr von 12,00 € teilt sich auf in 12 monatliche Zahlungen je 1,00€. Auf eine Ausstellungs- oder Aktivierungsgebühr wird verzichtet.

Zur Fidor Debit Mastercard erhalten Sie ein Girokonto, das Sie ganz normal nutzen können – es aber nicht müssen! Die Kontoführungsgebühr beträgt 5,00€ monatlich. Diese wiederum wird mit der 11. Transaktion im gleichen Monat erlassen.

Die Fidor Bank ist eine sehr junge Bank und hat sich unter den Besonderheiten der Finanzkrise von 2008/2009 entwickelt. Dass die Bank gleich eine Kreditkarte ohne Schufa anbietet, dürfte vielen Kunden sympathisch sein. Das Prepaid-Produkt ist zu empfehlen.