Prepaid Kreditkarte und Mietwagen reservieren

Will man mit einer Prepaid Kreditkarte einen Mietwagen reservieren, so erntet man bei den Verleihern oft nur ein Kopfschütteln. Die Buchung oder Reservierung eines Mietwagens ist mit den meisten Prepaidkreditkarten nicht möglich, da ein sog. Debit-Merkmal hinterlegt ist. Dieses Merkmal führt bei einer Online-Zahlungsautorisierung dazu, dass die Mietwagenreservierung aufgrund der fehlenden Kreditmöglichkeit abgelehnt wird. Dabei spielt es auch keine Rolle, wie hoch das Guthaben auf der Prepaid Kreditkarte ist! Selbst wenn man das Kartenkonto doppelt und dreifach über dem Mietwagenpreis aufgeladen hat, wird die Zahlung oft abgewiesen.

Die Mietwagenfirmen akzeptieren kaum Debit-Karten, wozu in diesem Fall auch die Prepaid Kreditkarten aufgrund der „Sofort-Abbuchungsfunktion“ gehören. Für Mietwagenverleiher stellt nur eine echte Kreditkarte mit Kreditrahmen die Möglichkeit dar, die Mietwagenkaution nebst Tankfüllung und allen Eventualitäten abzusichern.

Warum kann man mit einer Prepaid Kreditkarte keinen Mietwagen buchen?

Prepaid Kreditkarten eignen sich zum Bezahlen in verschiedensten Geschäften und Online-Shops sowie zum Bargeld-Abheben. Abstriche muss der Besitzer einer solchen Kreditkarte insbesondere bei der Kreditfunktion machen, da diese generell deaktiviert ist und man nur auf Guthabenbasis die Karte einsetzen kann. Dafür sind diese Kreditkarten recht einfach und schnell ohne Schufa Auskunft und Eintragung zu bekommen, was den Weg für viele Konsumenten ebnet, die keine „normale“ Kreditkarte erhalten (können).

Mit einer Kreditkarte lassen sich Mietwagen reservieren und buchen. Autovermieter sehen eine Kreditkarte als die Zahlungsform schlechthin an. Hintergrund ist der, dass bereits bei der Reservierung/Buchung des Fahrzeuges der voraussichtliche Endrechnungsbetrag zzgl. einer Kaution sowie Selbstbeteilung auf dem Kreditkartenkonto reserviert wird, ohne sofort abgebucht zu werden. Erst nach der Fahrzeugrückgabe wird der tatsächlich angefallene Rechnungsbetrag vom Kreditkartenkonto abgebucht. Bei einer Prepaid Kreditkarte ist dies zwar technisch möglich, wird jedoch von den Mietwagenfirmen fast nicht praktiziert. Dies ergab eine Anfrage bei den Mietwagenfirmen:

Die Reaktionen waren einstimmig: Eine Anmietung (oder Reservierung/Buchung) mit einer Prepaid Kreditkarte auf Guthabenbasis ist in Deutschland nicht möglich! Eine echte Kreditkarte mit Kreditrahmen ist grundsätzlich erwünscht bzw. wird vorausgesetzt. Teilweise besteht bei Vermietstationen die Möglichkeit, bis zu einer bestimmten Fahrzeugkategorie mit der EC-/Maestro Karte zu bezahlen und/oder die Kaution in bar zu hinterlegen. Dies ist aber auf jeden Fall mit der jeweiligen Mietstation abzusprechen.

Grundsätzlich halten wir deshalb die Anschaffung einer echten Kreditkarte als die sicherste Lösung, einen Mietwagen buchen zu können. Wer keine Kreditkarte bekommen kann bzw. lediglich eine Prepaid Kreditkarte besitzt, der erkundigt sich am besten vorab bei der Vermietstation, welche Zahlungsmöglichkeiten (EC-Karte, Barzahlung) alternativ zur Verfügung stehen. Ebenso ist davon auszugehen, dass auch im Ausland ein Mietwagen ohne echte Kreditkarte kaum zu bekommen ist.

Alternative 1: Mietwagen ohne Kreditkarte buchen

Als Alternative haben wir den check24-Mietwagenvergleich gefunden, über den Sie Mietwagen auch ohne Kreditkarte reservieren können. Zu Beginn geben Sie den Ort an, wo Sie den Mietwagen anmieten wollen und den gewünschten Zeitraum. Nach dem Klick auf „Mietwagen finden“ sucht bereits der Vergleich nach verfügbaren Angeboten. Um sich ausschließlich die Mietwagen anzeigen zu lassen, die ohne Kreditkarte reservierbar sind, finden Sie unter „Zahlungsoptionen“ die Option „ohne Kreditkarte“. Wird diese aktiviert, erhalten Sie als Suchresultat die entsprechenden Mietwagen. Weder bei der Buchung – noch vor Ort – wird bei diesen gelisteten Anbietern eine Kreditkarte benötigt. Bezahlen können Sie z.B. mit Paypal oder Bankeinzug. Vor Ort wird dann keine Kaution verlangt oder max. eine Kaution per ec-Karte/Prepaid Kreditkarte.

Alternative 2: Echte Kreditkarte bestellen (selbst bei schlechterer Schufa)

Mit einer echten Kreditkarte ist es kinderleicht, eine Mietwagen zu erhalten. Selbst wenn Ihre Schufaauskunft negativ belastet sein könnte, so lohnt sich ein Blick auf die folgendenen Kreditkarten, die wir Ihnen herausgefischt haben. Diese Karten sind keine Prepaid-, sondern echte Kreditkarten mit Verfügungsrahmen. Eine Mietwagenbuchung ist damit auf jeden Fall möglich. Der große Vorteil gegenüber den meisten anderen Anbietern: Zwar wird die Schufaauskunft geprüft, jedoch erhalten noch viele Kunden eine Kreditkarte, die woanders bereits abgelehnt wurden. Wenn also Ihre Bonität ein gewisses Maß hat, das eine Kreditkartenausstellung erlaubt, dann sind Sie bei der TF Bank und der Advanzia Bank gut aufgehoben.