Bargeldgebühren

Beim Abheben von Bargeld, egal ob am Bankschalter oder an einem Bankautomaten, wird eine Bargeldgebühr berechnet. Diese Gebühr wird durch die Bank festgelegt, von der Sie Ihre Prepaid Kreditkarte erhalten. Keinesfalls ist es so, dass bei Visa oder MasterCard die Gebühren immer gleich sind! Dabei wird meist so vorgegangen, dass die Höhe der Bargeldgebühr prozentual vom Bargeldbetrag berechnet wird. Dabei wird geprüft, ob eine Mindestgebühr erreicht wurde oder nicht. Ist dies nicht der Fall, dann wird die Mindestgebühr in Rechnung gestellt. Eine andere Möglichkeit ist, dass Bargeldverfügungen generell zum Festpreis berechnet werden. In unserem Kreditkarten-Vergleich finden Sie die jeweils genauen Angaben. Bitte beachten Sie, dass bei Bargeldabhebungen außerhalb der Euro-Zone auch die Auslandsgebühr hinzukommt.
Überblick zu den möglichen Kreditkartengebühren